Loading…
  • Mariazeller Advent 2021

    ... ein Advent wie damals.

Rorate im Mariazeller Land

Spiritualität gibt Kraft

Ein besonders tiefes Erlebnis ist jeden Adventsonntag die feierliche Rorate in der Basilika.

Wer glaubt, dass eine Frühmesse um 6.00 Uhr ein Opfer wäre, sollte sich einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

Nach einem Gang durch die – zumeist schneebedeckte – Winterlandschaft heißt die Kirchgänger die weltbekannte Basilika willkommen und bald spürt man die Energie und die Kraft der Heiligen Messe, die im Advent besonders festlich gestaltet wird und ganz auf die Vorbereitung auf das kommende Weihnachtsfest abgestimmt ist.

Traditionell wird nach der Rorate auch der Körper gestärkt und in einem Wirtshaus gefrühstückt. Am besten mit Flecksuppe – mit oder ohne einem kleinen Bier.

Infos zum Rorate-Sonderzug von St. Pölten Hauptbahnhof nach Mariazell finden Sie hier:

Am Sonntag, 12. Dezember führt ein Sonderzug ab St. Pölten zur traditionellen Mariazeller Roratemesse. Abfahrt vom Hauptbahnhof St. Pölten (3:07 Uhr), Ankunft in Mariazell um 5:22 Uhr. Im Anschluss findet ein feierlicher Fackelzug zur Basilika statt. Messebeginn in der Basilika Mariazell um 6:00 Uhr. 

Translate »