Loading…
  • Willkommen beim Mariazeller Advent

    „Alle Jahre wieder…“ – so klingt die Tradition in Österreich, wenn Weihnachten naht.

Lebendige Mariazeller Krippe

Ochs und Esel sind schon da, aber wo ist das Jesuskind?
Ein Besuch in der Lebenden Krippe ist ein besonderes Erlebnis. Ein Stall, lebensgroße Figuren von Maria und Josef in steirischer Originaltracht. Maria ist im Advent noch schwanger, die Krippe leer, denn das Christkind kommt ja erst am Heiligen Abend.

Unbeeindruckt von der Spannung die lebenden Tiere: Ochse, Esel und Schafe. Zum Streicheln und Bestaunen.
Es könnte ja sein, dass es genau so war. Genau so gerochen hat. Genau so friedvoll war.

Weihnachten ist nicht mehr weit, wir träumen das große Fest herbei…

WO:
Wiener Neustädter Straße

WANN:
an den 5 Adventwochenenden: Donnerstag und Freitag: 11.00 bis 17.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt frei!
Translate »